Rechtsanwalt Sebastian Trost Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht
Rechtsanwalt Sebastian TrostFachanwalt für Gewerblichen RechtsschutzFachanwalt für Urheber- und Medienrecht

Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht dient durch zahlreiche gesetzliche Regelungen als Ausgleich für die wirtschaftlichen Interessen des Arbeitgebers und dem Schutz des Arbeitnehmers an der Erhaltung und Ausübung seines Arbeitsplatzes.

 

Das Arbeitsrecht teilt sich dabei im Großen und Ganzen in zwei Teilbereiche:

Zum ersten: Das Individualarbeitsrecht. Dieses Recht umfasst die einzelnen Probleme eines Arbeitsverhältnisses. So zum Beispiel das Zustandekommen eines Arbeitsvertrages, die Pflichten des Arbeitgebers und die des Arbeitnehmers. Darüber hinaus wird die Beendigung/Kündigung des Arbeitsverhältnisses behandelt.

Zum zweiten: Das kollektive Arbeitsrecht. Zu diesem Bereich gehört unter anderem das Tarifrecht, das Streikrecht, sowie das Betriebsverfassungsrecht und das Mitbestimmungsrecht der Arbeitnehmer.

Rechtsanwalt Trost berät Sie bei rechtlichen Problemen aus diesen Bereichen, und das auch über Stadtgrenzen Hagens hinaus. Die alltägliche Praxis wirft immer wieder ganz typische Fragen in diesem Bereich auf:

  • Mein Arbeitgeber hat die Kündigung ausgesprochen. Wie kann ich gegen die Kündigung vorgehen? Welche Kündigungsfristen sind zu beachten? Wann darf eine fristlose Kündigung ausgesprochen werden?
  • Gelten die allgemeinen Kündigungsregeln auch in Kleinbetrieben mit weniger als 5 Mitarbeitern?
  • Was genau ist eine Abmahnung? Darf der Arbeitnehmer auch ohne vorherige Abmahnung fristlos gekündigt werden?
  • Wann ist es möglich, bzw. sinnvoll, eine Kündigungsschutzklage einzureichen? Was passiert, wenn die Kündigung während einer Krankheit erfolgt?
  • Muss der Arbeitgeber eine Abfindung zahlen, wenn eine Kündigung ausgesprochen wird? Wie berechnet sich die Höhe der Abfindung?
  • Welche Angaben muss das Arbeitszeugnis enthalten, wenn das Arbeitsverhältnis beendet wird? Darf ein Arbeitszeugnis schlechte Bewertungen enthalten? Auf welche Formulierungen muss man als Arbeitnehmer besonders achten?
  • Sind Arbeitgeber verpflichtet, einen Tarifvertrag einzuhalten, wenn sie nicht im Arbeitgeberverband organisiert sind?
  • Wie lang ist die Kündigungsfrist, wenn kein schriftlicher Vertrag vorliegt?
  • Ist es zulässig, wenn ein Arbeitgeber verlangt, eine Nebentätigkeit oder sämtliche Nebentätigkeiten genehmigen zu lassen?
  • Hat man als Arbeitnehmer einen Anspruch auf Auszahlung von Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld?
  • Wie kann man sich gegen Mobbing im Betrieb wehren?
  • Kann man als Arbeitnehmer die Arbeit aus Gewissensgründen verweigern?



Sie haben Fragen oder wollen zu diesem Bereich einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie uns an unter +49 2331 7875675 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.



Anschrift

Rechtsanwalt

Sebastian Trost

Fachanwalt für

Gewerblichen Rechtsschutz

Fachanwalt für

Urheber- und Medienrecht
Hochstraße 113
58095 Hagen

 

Telefon

+49 2331 7875675

 

Telefax

+49 2331 7875676

 

E-Mail

info@ra-trost.de

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Aktuelles

RSS-Feeds werden geladen...
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt Sebastian Trost